l

reADJUST

Melodic Body Electro – so nennen reADJUST ihre Musik und treffen  den Nagel damit auf den Kopf. Starke Melodien vereinen sich mit Elementen aus EBM, klassischem Dark Electro, sowie einem Hauch Minimalismus und verschmelzen mit maßvoll verzerrten Vocals und bissigen Texten zu einer eigenständigen Symbiose. reADJUST haben es durch viel Willen und Arbeit geschafft, sich in der Szene zu etablieren und können auf eine treue Fangemeinde zählen. Zudem hat die Zusammenarbeit mit anderen Bands (z.B. Leæther Strip, Amnistia, Nachtmahr, Supreme Court, TraKKtor,  All the Ashes, Leichenwetter, C-Lekktor, Angstfabrikk, Incubite, Centhron) für eine Steigerung der Bekanntheit gesorgt. 11 Veröffentlichungen wurden bisher auf die Hörer losgelassen, von denen viele Songs den Weg weltweit in die Clubs geschafft haben und feste Bestandteile vieler DJ-Sets sind. Auf der Bühne überzeugt die Band durch eine energievolle Show, in der sie auch den Spaß an der Sache vermitteln und den Funken zum Publikum überspringen lassen. Bisher hatte die Band die Ehre neben vielen Solo-Gigs, auch mit Bands wie z.B. Combichrist, Spetsnaz, Agonoize, Project Pitchfork, Klutæ, Noisuf-X, SITD, Psyche, Leichenwetter oder auch Zeraphine die Bühnen teilen zu dürfen. Auch nach 15 Jahren Bandgeschichte steckt noch viel Energie und Kreativität in den Mitgliedern, so dass an ein Aufhören kein Gedanke verschwendet wird. reADJUST werden immer weiter ihren Weg gehen und versuchen, sich stets zu verbessern und weiter zu entwickeln. Ganz getreu ihrem Vorsatz: WE WANT TO PROCEED! xoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxoxox

Melodic Body Electro – that's what reADJUST calls their music and this name hits the mark. Great melodies combine with elements of EBM and Dark Electro, with a touch of minimalism. Melded with slightly distorted vocals and snappy lyrics, it creates a unique mixture. reADJUST can count on a solid and loyal fanbase, after establishing themselves into the scene with hard work and an unbreakable intention to succeed. They have worked with different bands (i.e. Leæther Strip, Amnistia, Nachtmahr, Supreme Court, Centhron, TraKKtor, C-Lekktor, Die Braut, Incubite, Re:\Legion) which has helped to increase theis visiblity and fame. 11 Releases have been set up so far and songs from all of them have found their way onto the set lists of DJs all over the world. reADJUST are also has a powerful stage presence and communicate the joy they feel doing what they love to the audience. They have had the honour of sharing the stage with bands like Combichrist, Agonoize, Spetsnaz, SITD, Project Pitchfork, Klutæ, Noisuf-X, Centhron, Stahlmann, and Psyche. 15 years in, they are still so full of energy and creativity that the thought never occurs to them to stop making music... reADJUST will continue going their way and getting better with every single track. They remain faithful to their plan: WE WANT TO PROCEED!